Opa

Landlust

Hallo meine lieben Enkelkinder,

Uns Menschen, die wir in der Großstadt leben, plagt häufig die so genannte Landlust. Dabei vergessen wir vollkommen, wie wir mit vierzehn Jahren an der Bushaltestelle herumgelungert haben und uns gegenseitig davon erzählten, wie wir das Kaff, indem wir aufgewachsen sind, eines Tages verlassen werden. Auch die Nächte, die wir auf Großstadtbahnhöfen verbracht haben, weil wir den letzten Zug nach Hause um fünf Minuten verpasst haben, spielen keine Rolle mehr.

Stattdessen träumen wir von einem stattlichen Anwesen mit viel Garten drumherum, sauberer Landluft und einer Aussicht, die sonst nur auf Fototapeten zu finden ist.

Auch Opa packt die Landlust gerade sehr. Dabei ist das Landleben in Indonesien alles andere als beschaulich. Schlecht ausgebaute Infrastruktur, kaum vorhandenes Internet und Vulkane die regelmäßig ausbrechen sind nur ein paar der Gründe nicht auf dem Land leben zu wollen. Und so muss sich Opa auch weiterhin mit gelegentlichen Touren ins Grüne begnügen.

 

Im Gegensatz zu Deutschland lebt ein Großteil der Landbevölkerung noch heute direkt von der Landwirtschaft.